Pressekontakt

Tobias M. Weitzel
Vorstand
FEA – Financial Experts Association e.V.
Lise-Meitner-Str. 6
D-28359 Bremen
Mobil: +49 (0) 177- 7215760
Email: weitzel@financialexperts.eu

Event-Berichte

2. FEA-Veranstaltung Rhein-Main-Region 2018

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Keynote-Speaker der II. FEA-Veranstaltung Rhein-Main-Region 2018 in Frankfurt am 13. Juni 2018 war Frau Dr. Elisabetta Castiglioni, CEO der neuen Tochtergesellschaft der Telekom Austria Group „A1 digital international GmbH".

Frau Dr. Castiglioni verfügt über langjährige Führungserfahrung aus verschiedensten internationalen Senior Management-Positionen in der Technologie-, Media- und Telekommunikationsindustrie. Auf Corporate-Seite fungierte Dr. Castiglioni zuletzt als CEO von Siemens Global Media Business, Teil der Siemens IT-Solution und Services-Sparte. Unter ihrer Führung entstand ein global erfolgreicher Geschäftsbereich mit führenden Medien- und Entertainment-Unternehmen als Kunden. Bei MCI – heute Verizon Business – war sie EMEA Produkt-Marketing Director, launchte innovative Datenlösungen für den Business-Markt und verantwortete Netzwerkausbau-Projekte in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.

Auf Einladung von Curtis, Mallet-Prevost, Colt & Mosle LLP in Frankfurt am Main wurden Fragen rund um das Thema „Ein Aufsichtsrat wird Vorstand als Digital Innovator: ein neues Geschäftsmodell?“ besprochen.

Frau Dr. Castiglioni berichtete auf eindrucksvolle Art und Weise von ihrem Weg vom Aufsichtsrat in die Geschäftsführung und ihrer Rolle als Digital Innovator. Aufgrund dessen konnte Sie ebenfalls sehr aufschlussreich über die möglichen Schwierigkeiten, Bedenken und Hindernisse berichten, die dem deutschen Mittelstand in der Transformation in die digitalisierte Welt begegnen sowie über die teilweise neuen Kompetenzen, die im Vorstand wie Aufsichtsrat verstärkt benötigt werden.“

Die FEA Rhein-Main Region möchte sich ganz herzlich für das Gespräch mit Frau Dr. Castiglioni und die zuvorkommende Gastfreundlichkeit von Curtis, Mallet-Prevost, Colt & Mosle LLP und Frau Dr. Verena Ritter Döring bedanken!