11. FEA Fachveranstaltung – online – der Region Nord: „Auswirkungen von Corona (II) am Beispiel des Fintech-Unternehmens Finiata: Wie führt man ein Fintech-Unternehmen durch die Corona-Krise – effektive Szenarioplanung“

23.06.2021 17:30 - 19:30

Regionalgruppe Nord

Eine Veranstaltung von  FEA e.V. Logo und  BDO logo CMYK 290709

 

Wie wird ein Finanz-Start-up durch die Krise geführt? Wie trifft man finanzielle Entscheidungen und kommuniziert diese in der Belegschaft? Wie kann eine Planung in unsicheren Zeiten verifiziert und die Kosten im Blick behalten werden? Wie wird dabei mit Investoren, den Kunden und den Mitarbeitern im Unternehmen kommuniziert? Welche Handlungsoptionen und etwaig auch -pflichten muss ein Geschäftsleiter beachten? Wie sollte in einer solchen Situation der Aufsichtsrat reagieren und was sollte er beachten?

In dieser Veranstaltung werden die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Unternehmensplanung und das Einbeziehen einer effektiven Szenarioplanung (die Auswirkungen bis zur Umstellung des Geschäftsmodells haben kann) vorgestellt. In diesem Kontext werden inhaltliche Anforderungen und rechtliche Rahmenbedingungen dargestellt.

  • Herr Steffen Ziegenhagen, CFA, Wirtschaftsprüfer, Geschäftsführer BDO Audit & Restructuring GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg und Herr Steffen Reusch, Rechtsanwalt, MBA, Geschäftsführer BDO Restructuring GmbH, Düsseldorf stellen die Dos and Don´ts der Szenarioplanung vor. Sie erläutern den Zusammenhang zum Pflichtenumfang und die Handlungsmöglichkeiten der Geschäftsleitung und der Aufsichtsorgane.
  • Herr Christoph Nicola, CFO Finiata GmbH, Berlin, stellt die Auswirkungen der Corona-Krise auf das Fintech-Unternehmen Finiata vor. Dabei geht er insbesondere darauf ein, wie der CFO als Navigator in solch unsicheren Zeiten wie der Corona-Krise einen Mehrwert leisten kann.

Die Online-Veranstaltung findet statt

am 23. Juni 2021 von 17:30 bis 19:30 Uhr

 Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns über Ihr Interesse und zahlreiche Anmeldungen von unseren FEA-Mitgliedern und eingeladenen Gästen über nebenstehendes Formular! Während des Webinars wird es die Möglichkeit zum Austausch in kleinen Gruppen in einer sogenannten Break-Out-Session geben.

 Mit der Teilnahmebestätigung erhalten Sie den entsprechenden Zugangslink. Eine Registrierung auf der Konferenzplattform ist nicht erforderlich. Sie können auch über Ihren Browser teilnehmen und müssen nicht zwingend eine App herunterladen.

Bitte merken Sie sich auch noch die weiteren Veranstaltungen der Reihe zu den Auswirkungen von Corona vor, die wir mit unserem Fördermitglied BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft entwickelt haben:

  • 28. Oktober 2021, 17:30 bis 19:00 Uhr – Neue Haftungsregeln und Pflicht zur Krisenfrüherkennung, Auswirkungen der Neuerungen im Insolvenzrecht
  • 28. November 2021, 17:30 bis 19:00 Uhr – Auswirkungen auf das Geschäftsmodell vor dem Hintergrund der Unternehmensplanung

Herzliche Grüße,

Ihr

Prof. Dr. Marcus Bysikiewicz

Regionalvorstand Nord der Financial Experts Association

Das Fachmagazin „Der Aufsichtsrat“ ist im Rahmen der Recherche-Datenbank Owlit für alle FEA Mitglieder kostenlos online zugänglich!

Neue Vorteile für FEA-Mitglieder im Einzelnen: