FEA ASK ME ANYTHING »Aktuelle Entwicklungen in der Praxis der Unternehmensbewertung«

16.04.2024 12:00 - 12:45

Ask me Anything

Die Praxis der Unternehmensbewertung nutzt seit Jahrzehnten die gleichen, mehr oder weniger identischen, finanzmathematischen Methoden der Unternehmensbewertung: die DCF-, Ertragswert-, Multiplikator- und LBO-Methode.
Entscheidend für die korrekte praktische Anwendung ist die Frage, für welchen Bewertungsanlass welches Bewertungskonzept relevant ist, welche Bewertungsmethode mehr oder weniger an Gewicht zukommt und wie einzelne Planungsparameter, wie Synergien, Steuern oder Annahmen zur Kapitalstruktur abgebildet werden müssen.
Beispielsweise gibt es konzeptionelle Unterschiede zwischen einer Fairness Opinion, einem objektivierten Unternehmenswert nach IDW S1 und dem Fair Value nach IFRS, welche sehr oft eine babylonische Sprachverwirrung erzeugen.

Neuere Rechtsprechungen und die anstehende bzw. erfolgte Überarbeitung diverser Bewertungsstandards nach IDW, DVFA und IFRS hat aktuell zur Folge, dass bei börsennotierten Unternehmen der Börsenkurs nun als eigenständige Bewertungsmethode akzeptiert ist und Multiplikator-Methoden im Zuge des Grundsatzes der Methodenvielfalt aufgewertet werden.
Zudem kommt in allen Bewertungsstandards der Frage einer detaillierten Synergieanalyse und der Notwendigkeit einer Aussage zur Synergieallokation eine verstärkte Bedeutung zu.

Exklusiv für FEA-Mitglieder und Gäste spricht Herr Prof. Dr. Christian Aders von ValueTrust Financial Advisors, in unserem Ask me Anything für Sie.

Auch diese Ask me Anything -Ausgabe der Financial Experts Association e.V. wird neben dem hochkarätigen Input einmal mehr ausreichend Möglichkeit für Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermöglichen.
FEA-Vorstand Ulrich Beck übernimmt die Moderation.

  • Sie haben schon jetzt Fragen an die Referenten? Senden Sie uns diese gerne vorab per E-Mail an geschaeftsstelle@financialexperts.eu

Wir freuen uns über Ihr Interesse und zahlreiche Anmeldungen von FEA-Mitgliedern und eingeladenen Gästen über nebenstehendes Formular!
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Verständnis, dass FEA-Mitglieder bevorzugt behandelt werden.


Mit der Teilnahmebestätigung erhalten Sie den entsprechenden Zugangslink.

Eine Registrierung auf der Konferenzplattform ist nicht erforderlich. Sie können auch über Ihren Browser teilnehmen und müssen nicht zwingend eine App herunterladen.

Herzliche Grüße,

Ihr FEA Vorstand

Financial Experts Association e.V.

Das Fachmagazin „Der Aufsichtsrat“ ist im Rahmen der Recherche-Datenbank Owlit für alle FEA Mitglieder kostenlos online zugänglich!

Neue Vorteile für FEA-Mitglieder im Einzelnen: