23.03.2022 – 11.00 Uhr – Aufsichtsrats-Brennpunkt Ukraine: Supply Chain und Standortrisiken

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Angriffskrieg von Russland dauert nun schon fast vier Wochen an, die Situation in der Ukraine spitzt sich von Tag zu Tag dramatisch zu und die Auswirkungen des Krieges auf Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland werden immer deutlicher spürbarer.

In unserem dritten Aufsichtsrats-Brennpunkt Ukraine beleuchten wir insbesondere die Probleme der Supply Chain und der vom Kriegs- und Sanktionsrisiko betroffenen Standorte.

Die drängendsten Fragen, die auch Sie als Aufsichtsrat/Aufsichtsrätin eines deutschen Unternehmens haben, wollen wir, ArMiD – Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland e.V. und Financial Experts Association e.V. (FEA), gemeinsam mit einem Experten zu diesem Thema erörtern.

Als Gesprächspartner stehen für Sie bereit:

Frank Jehle, ist CFO der Benteler International AG, ein in Familienbesitz befindliches Unternehmen mit 27.000 Beschäftigten in 100 Standorten in 28 Ländern, das in den Bereichen Automobiltechnik, Stahl- und Rohrproduktion sowie Maschinenbau tätig ist. Davor war er seit 2003 in verschiedenen Vorstandspositionen bei Mann Hummel und in der Ford Automobilgruppe aktiv. Er ist ebenfalls in einer Reihe von Aufsichtsräten präsent.

Dr.-Ing. Michael Benz, ist Geschäftsführender Gesellschafter der auf Logistik, Mobilität und Digitalisierung spezialisierten Unternehmensberatung Benz + Walter GmbH. Davor war er als Berater bei der IBM Business Consulting Services und über 10 Jahre bei dem auf Big Data Analytics spezialisierten Unternehmen Teradata GmbH tätig.

Das Webinar findet statt

am 23. März 2022 von 11:00 bis 12:00 Uhr.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns über Ihr Interesse und zahlreiche Anmeldungen von ArMiD- und FEA-Mitgliedern sowie den eingeladenen Gästen.

Bitte melden Sie sich über folgenden LINK an.

Die Einladung ist persönlich. Mit der Registrierung erhalten Sie die Einwahldaten, die Möglichkeit des Kalendereintrags und der Teilnahmeverwaltung.

 

Herzliche Grüße

Daniela Mattheus, Präsidentin                                       Klaus Jaenecke, Vorstandsvorsitzender
Financial Experts Association e.V.                                 Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland e.V.

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

MACIE EU Taxonomie Report 2023

Das Marburg Centre for Institutional Economics (MACIE) hat kürzlich einen Report zum Stand der Umsetzung der EU-Taxonomie in den EURO STOXX 50 Firmen veröffentlicht. Die

Das Fachmagazin „Der Aufsichtsrat“ ist im Rahmen der Recherche-Datenbank Owlit für alle FEA Mitglieder kostenlos online zugänglich!

Neue Vorteile für FEA-Mitglieder im Einzelnen: