Finanzministerium rühmt sich mit drastisch überhöhten Erfolgszahlen bei Betriebsprüfungen

Das Bundesfinanzministerium nennt in den Erfolgsmeldungen zum Thema Betriebsprüfungen überhöhten Zahlen – weiß der Rechnungshof: Die Anzahl der Betriebsprüfungen und die dadurch erzielten Mehreinnahmen seien tatsächlichnur halb so hoch wie vom Ministerium angegeben. Ursachen sind u.a. Doppelzählungen.

Lesen Sie den ganzen Artikel unter: >>​ www.spiegel.de und ​www.focus.de

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

MACIE EU Taxonomie Report 2023

Das Marburg Centre for Institutional Economics (MACIE) hat kürzlich einen Report zum Stand der Umsetzung der EU-Taxonomie in den EURO STOXX 50 Firmen veröffentlicht. Die

Das Fachmagazin „Der Aufsichtsrat“ ist im Rahmen der Recherche-Datenbank Owlit für alle FEA Mitglieder kostenlos online zugänglich!

Neue Vorteile für FEA-Mitglieder im Einzelnen: