Last Minute Plätze: Die Corporate Governance familiengeführter Unternehmen, Gemeinschaftsveranstaltung von Wirtschaftsrat Deutschland – KPMG – ArMiD und SWISS FEA am Mittwoch 19.5.2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben noch einige Last-Minute-Plätze für die Digitale Gemeinschaftsveranstaltung von:

Wirtschaftsrat Deutschland – KPMG – ArMiD und FEA am 19.5.2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr

Wenn Sie teilnehmen möchten, schicken Sie bitte eine Email mit dem Betreff „Teilnahme Gemeinschaftsveranstaltung am 19.5.2021“ an e.baumgaertner@wirtschaftsrat.de. Ihre Daten werden nur zum Zwecke dieser Veranstaltung verwendet. Sie erhalten dann den entsprechenden Zugangslink. Eine Registrierung auf der Konferenzplattform ist nicht erforderlich. Sie können auch über Ihren Browser teilnehmen und müssen nicht zwingend eine App herunterladen.

Die Corporate Governance familiengeführter Unternehmen

Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren einer verantwortungsvollen Corporate Governance in Familienunternehmen? Wie wird die transparente Unternehmensführung in den familiengeführten Unternehmen praktiziert und in welcher Stärke lässt sich ein Einfluss auf den Unternehmenserfolg ausmachen? Inwieweit schützt die Corporate Governance in einem Familienunternehmen die Rechte der Familienmitglieder sowie die Rechte der aktuellen und zukünftigen Aktionäre? Inwieweit nimmt das Aufsichtsgremium Einfluss im Bereich der Digitalisierung sowie der Compliance? Diese und andere Fragen rund um das Thema „Die Corporate Governance familiengeführter Unternehmen“ sollen diskutiert werden.

Prof. Dr. Simone Zeuchner, Präsidentin der SWISS FEA und langjähriges Vorstandsmitglied der FEA Deutschland, hat in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG die Studie „Von den Besten lernen: Die Corporate Governance familiengeführter Weltmarktführer“ veröffentlicht. Sie können mit ihr über die Ergebnisse der Studie und die Besonderheiten der Governance von Familienunternehmen sowie die Erfolgsfaktoren der Weltmarktführer diskutieren. Dr. Klaus Weigel, Geschäftsführender Gesellschafter der Board Xperts GmbH und Mitgründer und Vorstandsmitglied der Vereinigung Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland e.V. (ArMiD) wird aus seiner langjährigen Erfahrung über die adäquate Besetzung von Aufsichts- und Beratungsunternehmen berichten und Jens Laue, Partner KPMG und Head of Environmental, Social and Governance Services stellt zukünftige Anforderungen an langfristige compliancebasierte Erfolgsstrategien vor.

Durch die Veranstaltung führen Holger Kneisel, Regionalvorstand Mitte KPMG AG und Erhard Seeger, Geschäftsführer 100% RE IPP GmbH Co. KG & Sprecher des Netzwerks Familienunternehmen & Mittelstand.

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

MACIE EU Taxonomie Report 2023

Das Marburg Centre for Institutional Economics (MACIE) hat kürzlich einen Report zum Stand der Umsetzung der EU-Taxonomie in den EURO STOXX 50 Firmen veröffentlicht. Die

Das Fachmagazin „Der Aufsichtsrat“ ist im Rahmen der Recherche-Datenbank Owlit für alle FEA Mitglieder kostenlos online zugänglich!

Neue Vorteile für FEA-Mitglieder im Einzelnen: