US-Börsenaufsicht will Berufsverbot für TESLA-Chef Musk

Die SEC geht entschlossen gegen Musk vor: die Ankündigung zum Delisting sei falsch und irreführend gewesen und ohne Grundlage. Die Behörde will Musk die Leitung von TESLA sowie auch anderer börsennotierter Unternehmen verbieten lassen.

Lesen Sie die ganzen Artikel unter:

www.manager-magazin.de
www.welt.de
www.manager-magazin.de

Beitrag teilen:

Ähnliche Beiträge

MACIE EU Taxonomie Report 2023

Das Marburg Centre for Institutional Economics (MACIE) hat kürzlich einen Report zum Stand der Umsetzung der EU-Taxonomie in den EURO STOXX 50 Firmen veröffentlicht. Die

Das Fachmagazin „Der Aufsichtsrat“ ist im Rahmen der Recherche-Datenbank Owlit für alle FEA Mitglieder kostenlos online zugänglich!

Neue Vorteile für FEA-Mitglieder im Einzelnen: